Die Kranke Schwester hat es nicht leicht

Ja, ich weiß ich schreibe wenig. Aber das liegt daran das ich leider immernoch nicht arbeiten kann/darf. Und auch Berichte über die Erfahrungen bei den Kollegen gibt es noch keine, da ich noch nicht bei den Kollegen war. Warum nicht? Ganz einfach …. ich habe mich entschieden mit Salmonellen verseuchtes Fleisch zu essen. Naja nicht bewusst entschieden, aber es hat mich leider erwischt. Und da mit dem Ende der Symptome leider nicht das Ende der Erregerausscheidung kam fröne ich nun der Antibiotikaeinnahme und hoffe auf die Wirkung. Denn leider nimmt mich momentan kein Krankenhaus auf. 😦 Arbeiten hat sich also für dieses Jahr erledigt so wie es ausschaut.

Und was macht die Kranke Schwester nun den ganzen Tag?

Nunja, lesen, DVD schauen, im Internet surfen, chatten und ganz allgemein mich zu Tode langweilen. Nichts zu tun, nichts zu bloggen. *seufz*

3 Antworten auf “Die Kranke Schwester hat es nicht leicht”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s