Krankmeldung

Die Kranke Schwester hat gesundheitlich kein gutes Jahr. Hat sich eine dicke, fette Erkältung angelacht. Man gönnt sich ja sonst nichts. Nase zu, Hals rot, Kopf aua.  Forstsetzung der Schreibarbeit erst nach Besserung der Beschwerden. Mit dem Kopf über der Inhalierschüssel kann ich nämlich so schlecht sehen was ich tippe.

4 Antworten auf “Krankmeldung”

  1. Ich wünsche dir gute Besserung. Versuch deiner Erkältung das beste abzugewinnen, das du kannst, indem du dich so richtig erholst und nur das tust, woran du Freude hast.
    Im letzten Jahr hatte ich zum Jahreswechsel eine Bronchitis, die so schwer war, dass ich mich selbst in die Klinik eingeliefert hätte, wenn meine liebe Freundin sich nicht so rührend um mich gekümmert hätte.
    Ich hoffe, du hast einen lieben Menschen, der dich pflegt und verwöhnt.
    Herzliche Weihnachtsgrüße und gute Besserung aus Kiel, Svenja

  2. Dann einen Gruß von einer kranke Schwester an die andere kranke Schwester. Gute Besserung und nicht unterkriegen lassen. Frohe Weihnachten und ruhige Festtage.

  3. @Svenja und Frauke Danke, euch auch frohe Weihnachten

    @König von Bremen Also euer Majestät. so geht das nicht hier. Erwarte umgehende Zustellung von Reparationszahlungen in Form von Cuba Libre 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s