Termin beim Chef äh ja…

Nun war ich bei meinem Chef. Und wie ich es erwartet hatte war er not amused über die Einschränkungen für meinen Arbeitsversuch. Nein, so kann ich das nicht genehmigen. Wer hätte das gedacht.

Also brav zu meinem Hausarzt gedüst. Wegen Überfüllung geschlossen. Aber heute Nachmittag ist ein Termin frei, den hab ich direkt bekommen. Also nachher nochmal da hin schliddern. Freude schöner Götterfunken. Die Kranke Schwester und das Martyrium.

Hat mal jemand einen schallisolierten Raum in dem ich ungehemmt runbrüllen kann?

2 Antworten auf “Termin beim Chef äh ja…”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s