Der seröse Podcast

Über Umwege entstand die Idee einen wenig seriösen also serösen Medizinpodcast zu machen. Nach langem hin und her sind der Chefarzt und ich zur Tat geschritten. Da ich was das Hinzufügen von Dateien über einen Text oder ein Bild bei WordPress angeht eine echte Niete bin findet ihr den ersten Teil hier bei Monsterdoc.

3 Antworten auf “Der seröse Podcast”

  1. Sehr coole Idee – und ich muss sagen, das klingt verdammt professionell, hast du extra ein Mirkofon dafür? Mit meinen zwei Löchlein am Netbook würde das sicher nicht so gut werden. Bin jedenfalls gespannt auf mehr!^^ Liebe Grüße

  2. @ Avialle Es ist tatsächlich nur das Netbook und ein normales Headset das ich auch sonst für Skype etc. benutze. Lediglich das Hintergrundrauschen das die Soundkarte produziert habe ich rausgefiltert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s